Alle Wohnungen sind verkauft.
Wenn Sie Interesse an anderen Eigentumswohnungen haben, dann kontaktieren Sie uns unter:

069 - 2424772 00
rhein-main@wohnkompanie.de




Der Bauherr



Die Wohnkompanie Gruppenfoto

v.l.n.r: Sven Olaf Ehnert, Elena Scheiermann, Iris Dilger & Alexander Gundolf

Die Wohnkompanie Logo

DIE WOHNKOMPANIE Rhein-Main GmbH
Bleichstraße 1
60313 Frankfurt
www.wohnkompanie.de


PROJEKT:
Solms 25 GmbH
Bleichstraße 1
60313 Frankfurt am Main




Interview mit Alexander Gundolf

Senior Projektentwickler / WOHNKOMPANIE



Herr Gundolf, Sophie entsteht mitten in Frankfurt. Wie wichtig ist diese städtische Lage für das Gebäudekonzept?
Wir als Wohnkompanie vertreten grundsätzlich die Auffassung, dass Architektur neben der Einfügung in vorhandene städtebauliche Strukturen auch und insbesondere das Zusammenleben von Menschen unterstützen und fördern sollte. Besonders in unserer Zeit der starken demografischen Veränderung sind immer neue Stadt- und Gebäudekonzepte gefragt. So werden wir ein bislang gewerblich genutztes Grundstück mit attraktiven Wohnungen bebauen. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, Gebäudekonzepte zeitgemäß und nachhaltig zu gestalten und die für den Betrieb eines Gebäudes erforderliche Primärenergie gering zu halten. Sophie wird deshalb als Effizienzhaus 55 errichtet.

Der Zuzug nach Frankfurt hält an. Was macht die hohe Attraktivität der Stadt aus?
Früher zogen die Städter aufs Land wenn die Kinder kamen, heute ist alles anders. Arbeit und Familie lässt sich am besten dort verbinden, wo Arbeit, Wohnen und Kinderbetreuung bzw. Schulen nahe beieinander liegen und die Wege kurz sind. Das ist eben in Frankfurt der Fall. Darüber hinaus ist hier der öffentliche Nahverkehr entsprechend gut ausgebaut oder vielleicht kann man sogar mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren. Kulturelle und sportliche Angebote sowie die große Anzahl an Grün- und Parkflächen machen Frankfurt unserer Ansicht nach besonders lebens- und liebenswert.

Wie schätzen Sie die Entwicklung Bockenheims ein?
Vor jedem Investment setzen wir uns intensiv mit dem Standort auseinander. Ergänzend zu allen statistischen Werten, ist es für uns von großer Bedeutung, welche geschichtliche Entwicklung der betreffende Standort mit sich bringt und natürlich vor allem, wie sich die zukünftige Entwicklung insgesamt darstellt. Hier in Bockenheim vereint sich beides. Bedingt durch den Umzug der Johann Wolfgang Goethe-Universität wird sich das bisherige Uni-Gelände in ein neues urbanes Stadtquartier verwandeln. Diese Entwicklung wird unserer Auffassung nach das Zentrum von Bockenheim neu prägen und insgesamt somit zukünftig noch attraktiver machen.

Welche Käuferschaft sprechen Sie mit Sophie an?
Ziel ist es unsererseits immer bei allen Projekten eine möglichst breit gefächerte Käuferschaft anzusprechen. Dieses war bei der Entwicklung von Sophie ebenfalls der Fall und wurde bei der Gestaltung der Wohnungsgrundrisse von Beginn an als wesentliche Aufgabenstellung an die Planer kommuniziert. So ist es uns gelungen, eine gut durchdachte Mischung aus verschiedenen Wohnungsarten und Wohnungsgrößen, mit ganz unterschiedlichen Mikrolagen zu konzipieren. Dies versetzt uns nunmehr in die Lage ganz unterschiedliche Käufergruppen mit unterschiedlichen Kaufabsichten zu generieren.

Welche Kriterien waren Ausschlag gebend für die gewählte Ausstattung der Wohnungen?
Ausschlaggebend für die hier gewählten Ausstattungsqualitäten waren u.a. unsere Erfahrungen, die wir bereits bei unserem Wohnprojekt Eastgate Living im Ostend in Frankfurt sammeln konnten. Vor allem auch die positive Resonanz der dortigen Käufer. Darüber hinaus war es uns ebenso wichtig, auch der Fassade eine besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Mit den wertigen Materialien und Farben haben wir eine hohe gestalterische und städtebauliche Qualität erreicht, die erfahrungsgemäß eine hohe Identifikation der zukünftigen Eigentümer und Bewohner mit Ihrem neuen Zuhause verbindet.

Was verbirgt sich hinter dem Namen Sophie?
Unser Gebäude entsteht in der Solmsstraße. Der Straßenname geht zurück auf eine Linie der Grafen von Solms bis ins 15. Jahrhundert. Einige Mädchen dieser Familie trugen im Lauf der Jahrhunderte den Namen Sophie – daher wollten wir unserem Bauwerk diesen schön klingenden Namen geben.

Vielleicht zieht ja sogar eine Sophie in das gleichnamige Gebäude ein. Was würden Sie dazu sagen?
Dies wäre natürlich eine ganz besondere Story. In diesem Fall werden wir uns sicherlich etwas einfallen lassen. Wir, als Wohnkompanie, empfinden diesen Namen als besonders schön und vielleicht kann dieser unter Umständen auch inspirierend sein. Schließlich wollen wir ja auch Familien oder solche, die es noch werden wollen von unserem Projekt überzeugen. Mit entsprechenden Wohnungen können wir dienen.

Vielen Dank für das Interview.




Impressum



Projektentwickler:

Die Wohnkompanie Rhein-Main GmbH
Frankfurt am Main
Geschäftsanschrift: Bleichstraße 1, 60313 Frankfurt am Main

Geschäftsführerin
Iris Dilger

Handelsregister
HRB 98384

Registergericht
Amtsgericht Frankfurt am Main


Bauherr:

Solms 25 GmbH
Frankfurt am Main
Geschäftsanschrift: Bleichstraße 1, 60313 Frankfurt am Main

Geschäftsführerin
Iris Dilger

Handelsregister
HRB 100071

Registergericht
Amtsgericht Frankfurt am Main

Haftung für Inhalte:

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links:

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz:

Erklärung zum Datenschutz

Bildnachweis/Urheber und Bildquelle nach § 13 UrhG:

Daria Minaeva/Shutterstock.com
©iStockphoto.com/Yuri_Arcurs

Design und Realisation:

MoellerFeuerstein GmbH

Akzeptieren

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.